Ab dem 20.08.2021 gilt in NRW eine neue CoronaSchVo.
Im Poststadion ist folgendes zu beachten und einzuhalten:
Auf Grund der steigenden Inzidenz innerhalb von NRW und besonders Düsseldorf
bleibt auf den Gehwegen (auch vor und in den Sanitärräumen, Gemeinschaftsräumen, Terrassen usw.)
– Maskenpflicht auf den Gehwegen
  + von der Maskenpflicht sind Personen befreit, die in Ausübung von Arbeiten auf dem Gelände des Poststadions tätig sind
– Einhaltung der Mindestabstände (AHA Regel)
– Überprüfung der drei G-Regel durch die Beauftragten der Abteilungen
  + Getestet, Genesen, Geimpft
– Personen, die weder vollständig geimpft noch genesen sind, eine Pflicht zur Vorlage eines negativen Antigen-Schnelltests oder eines negativen PCR-Tests vor, der nicht älter als 48 Stunden ist. Diese Regel gilt für folgende Bereiche:

   + Veranstaltungen in Innenräumen (zusätzlich Hygienekonzept)
   + Sport in Innenräumen
   + Innengastronomie
  +  Personen die keinen Test vorweisen können, ist der Zutritt zum Poststadion zu verweigern
Im Interresse unserer Gesundheit bitte ich alle Mitglieder auf die Regeln zu achten und einzuhalten.
Zivilcourage ist gefragt, um der Verbreitung des Coronavirus entgegen zu wirken.
Personen die sich auf den Gehwegen usw. ohne Maske bewegen, sollten durch die andere, anwesende Mitglieder auf das Fehlverhalten hingewiesen werden
und die Abstellung des Fehlverhaltens verlangt werden.